Welcher Gartentyp sind Sie?

Ein Garten verbindet den Menschen mit der Natur und schenkt Ruhe und Kraft. Der Garten ist Ihr erweiterter Lebens- und Wohnraum, ein grünes Paradies. Wie genau er aussieht hängt jedoch ganz von Ihrem Gartentyp, von Ihren individuellen Wünschen und Ansprüchen ab. Er ist ganz auf Sie und Ihre Bedürfnisse angepasst – ein Unikat.

Was spricht Sie mehr an: Puristisches Design oder wilde Natur? Rosenpracht oder Obstnascherei? Entspannung bei der Gartenarbeit oder eher am Pool? Bunte Blumenbeete oder sattes Grün? Gartenparty oder Rückzugsort? Egal ob Sie Designfreund, Genießerin, Ästhetin, Naturmensch oder ein anderer Gartentyp sind – wir machen aus Ihrem Gartentraum einen Prachtgarten, der zu Ihnen passt.

Beispiele unserer Planungen

Jeder Garten kann etwas Besonderes sein. So unterschiedlich wie wir Menschen sind auch unsere Gärten. Daher ist auch Gartengestaltung einzigartig. Bereits im Planungsstadium sollte also auf das Besondere geachtet werden. Ihre Wünsche und Ihre persönlichen Ideen zu Ihrem Garten stehen im Zentrum unserer Arbeit.
Ein sorgfältig geplanter Garten begeistert durch laufend wechselnde Stimmungen, Formen, Farben und lebendiges Naturerlebnis. Nicht nur in der Hauptblütezeit im Frühjahr und Sommer. Wir sorgen dafür, dass Ihr Garten von Anfang an und das ganze Jahr über Freude macht.

Beispiele unserer Gartenprojekte

Unsere Kunden lieben ihre Prachtgärten und wir dürfen Ihnen hier ein paar davon zeigen. Ein Traum in Grün, eine Farbenpracht, eine Ruheoase oder Spielwiese, groß oder klein, offen oder versteckt. Unsere Prachtgärten können alles sein, nur nicht langweilig. Haben Sie auch Lust auf einen Prachtgarten bekommen? Dann vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.
Ein Garten darf sich Prachtgarten nennen, wenn er Ihre Sehnsüchte voll und ganz erfüllt. Er muss in seinem Besonders-Sein auch gut zu Ihrer Persönlichkeit passen. Ihr Garten ist Ihr privates Paradies und Wohnraum unter freiem Himmel. Deshalb bestimmen nur Sie, wie genau Ihr Prachtgarten aussehen soll. Wir helfen Ihnen dabei, diesen Traum zu verwirklichen.

Was alles bei der Gartenplanung zu beachten ist!

Gartenplanung ist komplex und erfordert umfangreiches Wissen. Erkunden Sie nachfolgenden Plan und fahren Sie mit Ihrer Maus über den Plan. Entdecken Sie Details in der Planung und die Vielfalt des Gestaltungsspektrums. Erfahren Sie die Möglichkeiten der Gartenkomposition und die Beziehungen zwischen verschiedenen Bau- und Pflanzenkomponenten.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1

Heckenbestand

Die Hecke wird verjüngt und somit der Sichtschutz mit den Pflanzen wieder langfristig verbessert.

> Wir analysieren gerne den Bestand Ihres Gartens. Welche Elemente können übernommen werden, wie groß ist der Aufwand, um Bestehendes zu integrieren und langfristig zu erhalten? Wo lohnt sich eine Rodung des Altbestandes, um einer frischen Neupflanzung Raum zu geben?

2

Der Eingangsbereich

Hier war durch die bestehende Befestigung der Fläche neben den Stiegen eine begleitende Gestaltung nicht erwünscht.

> Die Architektur gibt einiges vor. Wir begleiten den Baukörper sowohl durch Entfernen, als auch durch dezenten Einsatz von Pflanzen, oder durch bewusste Betonung mit gezielter Pflanzenauswahl.

3

Bestand integieren

Einige einzeln positionierte Hortensien und Rosen wurden in ein buntes, üppiges Beet integriert. Vitale Pflanzen wurden übernommen, ältere durch neue, passende ersetzt. Eine gute Abgrenzung von Garten und Parkplatz ist entstanden.

> Die Integration von Bestandespflanzen läßt sich oft leicht umsetzen. Überlegen Sie gut welche alten Pflanzen weiterhin im Garten bleiben sollen. Manchmal ist jedoch eine komplette Neuanlage in Bereichen empfehlenswert: Wir begleiten Sie mit fachlichem Rat.

4

Linienführung

Die Abgrenzung zwischen befestigter Fläche und Grünraum wurde mit einer fließenden Linie gelöst, angepasst an das Gebäude und Gelände.

> Beachten Sie das Gelände Ihres Gartens: Es kann aufgenommen oder verändert werden. Denken Sie über Ihre persönlichen Vorlieben bezüglich gerader oder geschwungener Linienführung nach.

5

Sichtschutz

Drei stattliche Bäume wurden gesetzt, um einen breiten Sichtschutz und somit ausreichende Privatheit im Garten zu erreichen.

> Wo benötigen Sie Sichtschutz und wo bietet das Grundstück großzügige Ausblicke in die Umgebung an? Verschiedenste Hecken, sommergrün oder immergrün, bieten Sichschutz auf langen Strecken. Ist eine Abdeckung in größeren Höhen notwendig, finden Sie ausreichend Auswahl an Bäumen in allen Größen auf unseren Feldern. Suchen Sie sich Ihren Wunschbaum im Praskac Pflanzenland persönlich aus!

6

Nutzgarten

Die Beerensträucher und Hochbeete finden sich in der nordöstlichen Ecke: Vor einer bestehenden naturnahen Hecke und eingerahmt von Bäumen. Dort befindet sich auch der Kompostplatz.

> Beerensträucher und Gemüsebeete lassen auch kulinarische Genüsse im Garten wachsen. Wir überlegen gemeinsam, wo dieser Bereich am besten aufgehoben ist, mit optimaler Besonnung und guter Einfügung in den Garten.

7

Terrassenbegleitung

Da die Terrasse durch die bestehende Befestigung nur einseitig an den Garten anschließt, wurde hier eine Bepflanzung angedacht. Um eine gewisse Beschattung zu erreichen, wurde auch ein höherwachsendes Gehölz gepflanzt.

> Eine Terrasse soll offen und einladend sein, mit Ausblicken, aber auch einem Gefühl von Geborgenheit. Duft und Blüte der gekonnt gestalteten Begleitpflanzung machen den Sitzplatz zu einem Ihrer Lieblingsplätze im Garten.

8

Wasser im Garten

Hier wurde sowohl ein bestehender Pool, als auch eine thermische Solaranlage durch Begleitung mit Gräsern, Formschnitt und Rosenbeeten in den Garten integriert.

>  Ob Pool oder Schwimmteich – hier kommt es auf die richtige Position, die Nähe zum Gebäude und die gelungene Integration in den Garten an. Wir bieten professionelle Kooperationspartner im Bau der Anlage und beraten Sie gerne bei der Gestaltung.

9

Nachbars Garten

Eine bestehende einfache Hecke am Nachbargrundstück mit einzelnen größeren Bäumen wurde mit einer Ergänzung an höheren Heckenpflanzen und einer geeigneten schattenverträglichen Vorpflanzung gestaltet.

> Verlassen Sie sich nicht auf des Nachbars grüne Hecke. Oft gibt es durch Schnitt, Grundstücksverkauf oder auch Schäden an Pflanzen so starke Veränderung, dass Sie den gesamten Sichtschutz verlieren. Gestalten Sie Ihre Gründstücksseiten auf eigenem Grundstück nach Ihren persönlichen Wünschen.

10

Großzügige Beetanlage

Vor dem nach Süden abfallenden Gelände wurde mit einem großzügigen Beet ein eingerahmter Gartenbereich neben dem Pool geschaffen.

> Mit üppig bepflanzten Beeten gewinnt ein Garten an Leben. Es wird eine Gestaltung und Betonung von Räumen möglich. Wir beraten Sie mit umfassendem Pflanzenwissen und langjähriger Gestaltungserfahrung.

© Praskac GmbH Impressum Datenschutz